Exhibition
CuratedArts & Films
Archive
Do, 12.05.–Fr, 29.07.22
,
16:00–17:00

World Mod

Installation

Installation des Masterstudiengangs Design & Computation von der Technische Universität Berlin (TU) und der Universität der Künste (UDK)

Im Kontext des universitätsübergreifenden, interdisziplinären und forschungsorientierten Masterstudiengang Design & Computation von UdK und TU Berlin präsentieren die Studierenden Fabian Schneider und Erik Vogler ihre World Mod – einem Synthesizer, der globale Geodaten kombiniert und visualisiert.

Über die interaktive Installation können Besucher:innen ab dem 12. Mai 2022 eigene Remixe kuratieren, indem sie verschiedene thematische Bereiche kombinieren und aktivieren und neue Szenarien für den digitalen Globus zu entwickeln.

Entwickelt von /developed by Fabian Schneider und Erik Vogler, Design and Computation Master, UdK/TU Berlin, 2022